Zusatzsoftware

SMS Comfort

Netzwerklösung für den Versand von SMS Kurznachrichten über verschiedene GSM-Schnittstellen

 

Information SMS Comfort - DE Information SMS Comfort - EN 


Einsatzgebiete

SMS Comfort als Erweiterung des E-Mail Dienstes

SMS Comfort kann als Erweiterung eines Standard E-Mail-Systemes eingesetzt werden, in dem alle Nutzer ihr lokales E-Mail-Programm zum Senden und Empfangen von SMS-Kurznachrichten verwenden können.
 

SMS Comfort als URL-Einbindung in eine bestehende Software

SMS Comfort kann Textnachrichten via URL versenden. Es ist eine oft verwendete Lösung um SMS-Meldungen aus CRM- und ERP-Paketen zu versenden. Die Nachricht wird als URL ausgegeben:
http:// smscomfort / benutzername / passwort / mobiltelefonnummer / textnachricht und kann z.B. für den Einsatz bei Internet-SMS-Providern genutzt werden.
 

SMS Comfort als Schlüsselwort gesteuerter Informationsdienst

SMS Comfort Keywords ist ein Informationsservice der anhand von Schlüsselworterkennung, selbstständig auf eingehende Nachrichten reagieren kann. Um z.B. 24-Stunden-Service, Wachdienste, Gebäudeüberwachung und andere Dienste damit zu realisieren. Der anfragenden Person wird automatisch eine Antwortnachricht an das Mobiltelefon gesendet, parallel dazu wird die jeweils verantwortliche Person per E-Mail oder SMS Kurznachricht informiert.
 

SMS Comfort als M2M-Lösung

SMS Comfort kann Nachrichten von allen Geräten empfangen, die SMTP unterstützen, z.B von Routern, Switches, Modems, SNMP-Geräte, Telefonanlagen etc. Diese Statusnachrichten können als Textnachricht an ein Mobiltelefon weitergeleitet werden.
 

SMS Comfort als Alarm Manager

SMS Comfort Alarm-Manager kann Alarmmeldungen empfangen und verwalten, sowohl per SMS-Kurznachricht als auch per E-Mail. Sie werden chronologisch abgearbeitet und können mit einer einstellbaren  Verzögerung an verschiedene Zielpersonen weitergeleitet werden, ebenfalls per SMS-Kurznachricht oder E-Mail. Ein Alarm kann z.B. per vordefinierter Mobiltelefonnummer, E-Mail-Adresse oder durch den Nachrichtentext ausgelöst werden. Der Alarmstatus kann per Kurznachricht oder E-Mail deaktiviert werden. Der Nachrichtenverkehr wird in einer Log-Datei protokolliert (SMDR).
 

Funktionen SMS Comfort

  • Empfang und Versand von SMS per Standard E-Mail-Programm
  • Integration von Mobiltelefonteilnehmern in die stationäre IT
  • automatisches Anlegen von E-Mail- und Mobiltelefonkonten
  • eigener Empfänger (Rezeptionist) für nicht authorisierte Teilnehmer
  • Blacklist für unerwünschte Teilnehmer
  • Whitelist für alle explizit erwünschten Teilnehmer
  • definierbares SMS-Kurznachrichten-Kontigent pro Nutzer
  • automatische Antwort an Sendungen ohne gültiges Ziel
  • Versand über verschiedenen Schnittstellen, um den gleichmäßigen
    Verbrauch von SMS-Kontingenten zu gewährleisten.
  • Mitschreiben von SMTP- und GSM-Monitoring
  • Station Message Detailed Reporting (SMDR)
  • Sendebestätigungen
  • API: Application Programming Interface  *optional

Voraussetzung für den Betrieb von SMS-Comfort ist eine AS55x GSM-Schnittstelle mit TELNET- oder SMS-API- Modul bzw. jedes beliebige SMS-taugliche GSM-Modem mit serieller Schnittstelle RS232.

Weitere Informationen und TechTipps in englischer und niederländischer Sprache:
http://smscomfort.be/

*SMS Comfort ist ein Produkt von Sonal, Antwerpsestraat 145, 2640 Mortsel, Belgien